Hilfestellungen und Ratgeber in der CoronaKrise

Die aktuellen Ereignisse stellen viele Unternehmen und Selbstständige sowie Angestellte vor große Herausforderungen. Jeder von uns fragt sich, ob oder wann man selbst betroffen sein wird. Da die derzeitige Situation zu großen Verunsicherungen führt, stehen wir Ihnen in diesen schwierigen Zeiten mit Rat und Tat zur Seite.

Weitere Informationen zur Notfall-Vorsorge haben wir hier für Sie vorbereitet

Für weiterführende Fragen halten wir kurzfristige Telefontermine bereit.

Sprechen Sie uns umgehend an! Wir sind für Sie da.

Unsere Themen:

Überbrückungshilfe 3 – Antragstellung

Unmittelbar vor Ostern hat die Bundesregierung den Beschluss gefasst, die Überbrückungshilfe 3 auszuweiten und von der Corona-Pandemie „besonders hart“ betroffenen Unternehmen einen Eigenkapitalzuschuss zu gewähren. Zurzeit laufen vom Bundeswirtschaftsminister Peter...

Überbrückungshilfe 2 – Antragsfristende 31. März 2021!

Mittlerweile ist es schwierig den Überblick über die möglichen Wirtschaftshilfen zu behalten. Zurzeit ist es möglich folgende Wirtschaftshilfen zu beantragen: Überbrückungshilfe 2: Fristende 31. März 2021 Novemberhilfe: Fristende 30. April 2021 Dezemberhilfe:...

Mehr Zeit für die Steuererklärung 2019

Der Bundestag hat am 28. Januar 2021 das Gesetz zur Änderung des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung (EGAO) beschlossen. Mit dem Gesetz wird u.a. beschlossen, die Abgabefristen für Steuererklärungen 2019, die durch Steuerberater erstellt werden, und den zinsfreien...

Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung (1/11) – Erleichterungen in 2021

Wer die Umsatzsteuer nicht monatlich zum 10. des Folgemonats anmelden und abführen möchte (Umsatzsteuervoranmeldung/-vorauszahlung), kann durch Abgabe eines Antrags auf Dauerfristverlängerung eine Verlängerung der Frist um einen Monat beantragen. Dafür verlangt die...

Mindestlohn 2021 – was ändert sich?

Das Jahr 2021 hat begonnen und wir möchten es nicht versäumen, Sie auf die Neuerungen und Gesetzesänderungen den Mindestlohn betreffend hinzuweisen. Der gesetzliche Mindestlohn steigt in vier Schritten auf Euro 10,45 (brutto) pro Stunde. Die Erhöhung erfolgt in den...

Bundesfinanzministerium zur Dezember- und Überbrückungshilfe 3

Das Bundesfinanzministerium (BMF) informiert zur Dezemberhilfe und Überbrückungshilfe III In unserem Schreiben vom 2. Dezember 2020 haben wir zur Dezemberhilfe und zur Überbrückungshilfe III (inkl. Neustarthilfe) informiert. Aufgrund der Verlängerung und Ausweitung...

Höheres Kindergeld und höhere Freibeträge ab Januar 2021

Am 27. November 2020 hat der Bundesrat dem vom Bundestag beschlossenen Zweiten Familienentlastungsgesetz zugestimmt. Das Kindergeld steigt um Euro 15,00 je Kind. Ab dem 1. Januar 2021 erhöht sich das monatliche Kindergeld pro Kind um Euro 15,00 und beträgt damit für...

Dezemberhilfe und Überbrückungshilfe 3

„Dezemberhilfe kommt, Überbrückungshilfe wird deutlich erweitert und verlängert“ vermeldet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie am 27. November 2020 auf seiner Homepage. Um den von den temporären Schließungen betroffenen Unternehmen, Betrieben,...

Steuerfreie Zahlungen an Mitarbeiter 2

Corona Beihilfe – Steuer- und sozialversicherungsfreie Zahlungen an Mitarbeiter! Im März, April und Mai dieses Jahres haben wir Sie regelmäßig über einzelne Unterstützungsmaßnahmen und gesetzlichen Änderungen bzw. Erleichterungen aufgrund der Corona-Pandemie...

Novemberhilfe

Der Antrag ist seit dem 25. November 2020 möglich! Seit Anfang November beherrscht der erneute teilweise Lock Down unseren Alltag. Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, die von angeordneten Schließungen betroffen sind, werden durch eine...

Corona Überbrückungshilfen

Überbrückungshilfen: Der Startschuss ist gefallen Mit den Überbrückungshilfen soll die wirtschaftliche Existenz von Unternehmen und Selbstständigen gesichert werden, die aufgrund der Corona-Krise erhebliche Umsatzausfälle erleiden. Es können die fixen Betriebskosten,...

Steuernachzahlungen bei Kurzabeitergeld

Kurzarbeitergeld führt in der Regel zu Steuernachzahlungen! Das Kurzarbeitergeld (kurz: KuG) haben wir alle spätestens während der Coroana-Pandemie kennen und in den meisten Fällen auch schätzen gelernt. Es ist ein arbeitsmarktpolitisches Instrument um das uns viele...

Befristete Absenkung der Umsatzsteuersätze

In der Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 Wir hoffen, Sie sind gesund, die persönlichen Einschränkungen erträglich und die wirtschaftlichen Verluste überschaubar. Mit diesem Schreiben wollen wir Ihnen einen ersten Überblick über die Änderungen des...

Notfall – Vorsorge

Während der Corona-Krise Die Corona-Krise bestimmt noch immer unseren Alltag. Erste Lockerungen des Kontaktverbotes werden mit dem Tragen von Gesichtsmasken erkauft. Ob das ausreicht oder ob dies zu einem Anstieg der Infektionszahlen führt, kann niemand vorhersehen....

Liquidität 5 – Zuschüsse

„Frisches Geld“ durch Zuschüsse In einer wirtschaftlichen Krise ist es erst einmal wichtig, die Liquidität zu sichern. Einen geringeren Gewinn oder sogar einige, wenige Verlustjahre kann ein Unternehmen mit einem zukunftsfähigen und funktionierenden Geschäftsmodell...

Minijobs in der Corona-Krise

In den letzten Wochen erreichten uns mehrfach Fragen wie denn Minijobs in der jetzigen Krise zu behandeln seien. In diesem Schreiben informieren wir Sie über die wichtigsten Punkte und die gesetzlichen Änderungen, die während der Corona-Krise beschlossenen wurden. Für...

Liquidität 4 – Kredite

„Frisches Geld“ durch Kreditaufnahme Die Corona-Krise hat im Wesentlichen zu einem Stillstand der Weltwirtschaft geführt. Jedes Unternehmen ist direkt oder indirekt durch Schwierigkeiten bei Kunden und/oder Lieferanten betroffen. In der Phase der...

Erstellung und Abgabe Ihrer Steuererklärung

Zurzeit dürfen wir unsere Wohnung oder Haus nur eingeschränkt verlassen. Wir müssen uns daher mit Dingen beschäftigen, die in unseren eigenen vier Wänden erledigt werden können. Für den Fall, dass Sie sich fragen, wie Sie Ihre Zeit noch sinnvoll nutzen können haben...

Soforthilfe durch die NBank

Die Stellung des Antrages ändert sich wie folgt: Auf der folgenden Internetseite erhalten Sie alle Informationen und Formulare, um Ihren Antrag auf die Corona-Soforthilfen des Landes Niedersachsen sowie des Bundes zu stellen. Für den Fall, dass sie bereits einen...

Liquidität 3 – Steuererklärungen

Eine Liquiditätsplanung umfasst nach Möglichkeit alle zukünftigen Zahlungen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Zahlungen der Höhe nach bekannt sind sowie dass der Zahlungszeitpunkt bestimmt ist. Ist weder die Höhe noch der Zeitpunkt bekannt, kann die Zahlung...

Entschädigung nach § 56 Infektionsschutzgesetz

Im Zusammenhang mit den Corona-Virus Zurzeit sind Unternehmen aufgrund der Corona-Pandemie gezwungen, ihre Betriebstätte bzw. Ihr Geschäft zu schließen. In diesem Zusammenhang stellen sich die Betroffenen die Frage nach einer Entschädigung. Wir haben für Sie einige...

Liquidität 2 – Maßnahmen

Letzte Wochen haben wir Sie auf den Bedarf einer Liquiditätsplanung in Krisenzeiten aufmerksam gemacht. „Liquidität ist die Luft, die Ihr Unternehmen zum Atmen und somit zum Überleben unbedingt benötigt.“ „Einegefüllte Schatzkammer/Vorratskammer hilft durch jede...

Stundungs- und Vollstreckungsmaßnahmen der Finanzverwaltung

Im Zusammenhang mit den Corona-Virus Das Bundesfinanzministerium hat mit gestrigem Schreiben vom 19. März 2020 die Ankündigungen der Bundesregierung vom letzten Freitag, den 13. März 2020 konkretisiert. (Einen Link zu den beiden Schreiben finden Sie am Ende unseres...

Liquidität 1 – Planung

Der Corona-Virus hat uns weiter fest im Griff. Die wirtschaftlichen Folgen für die nächsten drei Monate und darüber hinaus sind noch nicht abzusehen. Die Bundesregierung hat Hilfe in Aussicht gestellt. Leider sind diese Hilfen noch nicht konkretisiert. Dies wird...

Corona-Virus und Kurzarbeitergeld

Die derzeitige Situation, die durch den sog. Corona Virus entstanden ist, führt zu einer großen Verunsicherung. Die Folgen sind bisher nicht absehbar. Jeder von uns fragt sich, inwieweit man selbst bzw. das Unternehmen und die eigenen Mitarbeiter betroffen sind bzw....

captcha

Digitale Kanzlei 2021 Digitale Kanzlei 2020

Hildesheimer Straße 8
30169 Hannover
Tel. 0511 165 934-0
Fax 0511 165 934-99
kanzlei@liberata.eu

Montag bis Donnerstag: 8 – 17 Uhr
Freitag: 8 – 15 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen Termin außerhalb unserer Geschäftszeiten.